Fashion by AMY.SKOTT

 

Aufgabe

AMY.SKOTT ist ein Label von Susan Kottwitz. Das 1990 von der Star-Designerin gegründete, international erfolgreiche Unternehmen mit Sitz in Leipzig steht für eine klare, betont feminine Schnittführung und wird weltweit präsentiert, so an der Seine: Auf der exklusiven Paris Fashion Week ist Susan Kottwitz als eine von nur 39 teilnehmenden Ateliers vertreten. Für die erste AMY.SKOTT Kollektion, die zweimal jährlich mit rund 80 Teilen erscheint, sollte ein Kollektions-Katalog für die Frühjahrsmode 2013 entwickelt werden.

 

Ziel

Die AMY.SKOTT Schnitte, Stoffe und Linien müssen gekonnt inszeniert und in einem Shooting lebendig gemacht werden. Der Kollektionskatalog sollte Einkäufer begeistern und das Selbstbewusstsein der Marke auf Anhieb bestätigen.

 

Unsere Idee

Mit einem AMY.SKOTT Botschafter-Model bekommt die Linie ein vertrauenswürdiges Gesicht. Der Katalog begleitet die Botschafterin durch den Tag und den Abend. Mit einem bewussten Verzicht auf eine Hintergrundinszenierung wirken die Modelle für sich; gleichzeitig wird das Selbstbewusstsein zum Ausdruck gebracht, auf Beiwerk verzichten zu können. Diese markenadäquate Auffassung wurde zeitgleich auf den Messestand übertragen.

 

Ergebnis

Mit 14 Outfits repräsentierte unser AMY.SKOTT Model die aufregenden Charakteristika des Labels: Feminine Eleganz, präzise Schnitte, herausragende Verarbeitungsqualität und eine zeitlose Kreativität. Die Markenbotschaft kam bei den Einkäufern perfekt an: Die AMY.SKOTT Kundin weiß genau, was sie will und ist es sich schuldig, wählerisch zu sein.

 

Maßnahmen

  • Casting Model
  • Fotografenwahl
  • Konzept, Regie und Booking des Shootings
  • Katalogdesign, Layout
  • Produktion, Distributionsmanagement
  • Messedesign

Kontakt