Crossmediale Leadmanagement Strategie für den Automobilhandel

 

Aufgabe

Die Auto & Service PIA GmbH gehört der VGRD GmbH (Volkswagen Group Retail Deutschland) an und verfügt über acht Vertriebsstandorte in München und Umgebung. Das Handelsunternehmen beauftragte Federstein mit einer an Privatkunden gerichteten Werbekampagne zum Abverkauf von SEAT Bestandsfahrzeugen der Modelle Mii, Ibiza und Leon.

 

Ziel

Für den sechswöchigen Werbezeitraum wurde eine anspruchsvolle Verkaufszielsetzung vorgegeben. Neben der Anforderung, insgesamt 131 Neufahrzeuge zu verkaufen, wurde die Messbarkeit der vorgeschlagenen Kampagnenbestandteile bezüglich ihrer Wirkung im Münchener Lokalmarkt gefordert.

 

Unsere Idee

Federstein konzipierte eine integrierte Marketingkampagne. Zur Leadgenerierung verzahnten wir Strategie- & Design-Maßnahmen in den Bereichen Online, Social-Media, Print, Out-of-Home, Promotion und Funk miteinander. Durch den Einsatz einer innovativen Tracking-Technologie konnte medienübergreifend die Leadquelle und deren Qualität nachgehalten werden. Die Leadverfolgung endete im günstigsten Fall mit dem nachgewiesenen Verkauf eines Neuwagens. Durch den Einsatz unserer Softwarelösung und A/B-Vergleiche erhielten wir bereits im Verlauf der Kampagne wichtige Erkenntnisse für die fortlaufende Optimierung des Mediaeinsatzes.

 

Ergebnis

Die Kampagne erzeugte mit ihrer omnimedialen Präsenz einen sofort spürbaren Verkaufsimpuls in allen Filialen der Auto & Service PIA GmbH. Gleichzeitig wurde in Echtzeit detailliertes Wissen über die Wirkung der einzelnen Werbemittel und Werbeträger in den durch Regiotargeting eingegrenzten Zielgruppen gewonnen. Erkenntnisse über besonders responsestarke Selektionseinstellungen, oder über rücklaufstarke Printtitel führten schon während des Kampagnenverlaufes zur fortlaufenden Optimierung und Reduzierung von Mediakosten. Im Ergebnis waren die verzielten Fahrzeugbestände eine Woche vor Kampagnenende verkauft, und das verfügbare Mediabudget wurde um 12,5% unterschritten.

 

Maßnahmen

  • Entwicklung eines crossmedial ausgesteuerten Kommunikationskonzeptes
  • Einsatz eines Lead-Tracking-Systems
  • Lokale Print-Kampagne
  • Gastronomie-Freecards-Kampagne
  • Google Adwords-Kampagne
  • Landingpage-Umsetzung
  • Social Media-Konzept
  • Showroom-Deko-Konzept

Ihr Ansprechpartner

Dirk Schumacher
Geschäftsführer
Tel. +49 (0)228 90953-35
dirk.schumacher@federstein.com

Kontakt